PFLEGEHINWEISE

So leben Ihre GIESSER-Messer länger – Tipps für die professionelle Pflege

 

GIESSER hat sich spezialisiert auf die Fertigung von Messern für Köche und Fleischer. Also für Anwender, die höchste Ansprüche an ihre Handwerksgeräte haben. Beste Rohmaterialien und ein hohes Know-how sind die Voraussetzungen für eine sehr gute Qualität. Die Klingen werden aus einem Stück Chrom-Molybdän-Stahl geschmiedet oder gestanzt. Im technisch aufwändigen Vakuum-Härteverfahren werden die Klingen gehärtet. Das Ergebnis ist eine Klinge mit höchster Schnitthaltigkeit und bestem Metallgefüge.

 

Damit auch Sie genau so viel Freude an Ihren Messern haben wie die Profis, geben wir Ihnen hier einige Tipps zur Messerpflege:

  • Nach der Berührung mit Fruchtsäuren und anderen säurehaltigen Lebensmitteln (z.B. Senf) die Messerklinge unverzüglich reinigen.
  • Spülen Sie Ihre Messer nach Möglichkeit von Hand: So vermeiden Sie, dass die Klinge länger als nötig mit aggressiven Spülmitteln oder chlorhaltigem Wasser in Berührung kommt.
  • Bei der Reinigung in der Spülmaschine darauf achten, dass nur Spülmittel verwendet werden, die von der Schneidwaren- und Besteckindustrie empfohlen werden.
  • Bewahren Sie Ihre Messer nur an trockenen Orten auf.
  • Reinigen Sie Ihre Messer nach Gebrauch sofort.
  • Holzgriffe mit warmem Wasser reinigen; niemals im Wasser liegen lassen, sonst quillt das Holz auf.
  • Messer nie als Dosenöffner, Schraubenzieher, Hebel oder Hackbeil zweckentfremden.
  • Verwenden Sie bitte als Schneidunterlage ein Holz- oder Kunststoffbrett. Marmor- oder Granitbretter schaden der Schneide. Nie auf einem Teller auf Metall oder Stein schneiden.
  • Die Messer bitte stets sicher und trocken aufbewahren und nie in Reichweite von Kindern offen liegen lassen.
  • Die Messer sind sehr scharf. Vorsicht vor allem mit der Messerspitze beim Spülen und Trocknen der Klinge.
  • Griffe aus Olivenholz können Sie von Zeit zu Zeit mit etwas Melkfett einreiben.

 

Das garantieren wir:

GIESSER verwendet ausschließlich Materialien, die der Lebensmittelbedarfsgegenständeverordnung entsprechen.

 

Reinigung und Aufbewahrung

GIESSER Messer mit Kunststoffgriff sind grundsätzlich für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet, jedoch empfehlen wir die Reinigung von Hand, um Fleckenbildung und Fremdrostablagerung vorzubeugen und Beschädigungen der Klingen zu vermeiden. Für die Aufbewahrung bieten sich Messerblöcke oder Einsätze für Gastronorm-Behälter an, um die Klingen zu schützen. Zum schonenden Transport bieten wir Messertaschen und -koffer in vielen Ausführungen und den Messer-Safe für einzelne Messer an.